Grauer Star: Operation am Auge in der Region Neuss

Augenuntersuchung beim Augenarzt in Worms.

Mit rund 800.000 Eingriffen pro Jahr ist die Grauer Star Operation der häufigste operative Eingriff überhaupt

Der Linsentausch bzw. die Kataraktoperation ist mit rund 800.000 Eingriffen in Deutschland die häufigste Operation überhaupt. Die Kataraktoperation ist ein Routineeingriff, der in der Praxis des Augenarztes Benno Janßen in Dormagen / Region Neuss mit großer Erfahrung durchgeführt wird. Ein weiterer Schwerpunkt der augenärztlichen Tätigkeit von Benno Janßen liegt auf der Refraktiven Chirurgie

Augenarzt Benno Janßen (Dormagen / Neuss) mit Schwerpunkt Refraktive Chirurgie

In der Praxis von Augenarzt Benno Janßen werden vorwiegend Patienten aus Dormagen und der Region Neuss behandelt. Fehlsichtigkeiten können durch eine Entfernung der Augenlinse mit Einpflanzung einer Kunstlinse korrigiert werden. Hornhautverkrümmungen werden unter anderem mit Limbal Relaxierenden Inzisionen (LRI) behandelt. Fehlsichtigkeiten, die nach einer Grauer Star (Katarakt) Operation entstanden sind, können in der Praxis von Augenarzt Benno Janßen mittels Einpflanzung einer zweiten Linse ( ADD on Linse) korrigiert werden.

Standard- oder Premium Kunstlinse – Möglichkeiten bei Grauer Star Operation

Im Rahmen einer Operation des Grauen Stars (Katarakt) wird die natürliche trübe Linse durch eine klare intraokulare Kunststofflinse ersetzt. Dabei kommen überwiegend monofokale Standard Kunstlinsen zum Einsatz. Immer häufiger jedoch implantiert Augenarzt Benno Janßen bei Patienten aus Dormagen und der Region Neuss sogenannte intraokulare Premium Linsen, Kunstlinsen mit Zusatzfunktion:

  • Asphärische Linsen,
  • Torische Linsen,
  • Mehrstärkenlinsen (sogenannte „Multifokallinsen“),
  • sowie eine Kombination der aufgeführten Kunstlinsen mit Zusatzfunktion.

Augenarzt aus Dormagen / Region Neuss informiert Patienten über Kunstlinsen
Scharfes Sehen in Nähe und Ferne: Premiumlinsen können nicht nur die Alterssichtigkeit, sondern auch eine Hornhautverkrümmung korrigieren, für mehr Lebensfreude und Lebensqualität. Seit Anfang 2012 besteht auch für Gesetzlich Versicherte Patienten bei Vorliegen einer Linsentrübung (Grauer Star / Katarakt), die Möglichkeit der Versorgung mit modernen, hochwertigen Premium Kunstlinsen. Ein Teil der Behandlungskosten wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Gerne informiert Augenarzt Benno Janßen über die Chancen und Möglichkeiten, im Zusammenhang mit einer Grauer Star Operation.

Bild: © coldwaterman – Fotolia.com